U.S. Generalkonsul zum Antrittsbesuch in Siegen

KonsulKeller_DAG_klein

v.l.: Prof. Dr. Daniel Stein, Volker Schüttenhelm (DAG Präsident), Michael R. Keller (U.S.-Generalkonsul)

„Outreach to Siegen“, stand im Kalender des U.S.-Generalkonsuls Michael R. Keller in dieser Woche, was mit „freundliche Kontaktaufnahme mit Siegen“ übersetzt werden kann. In Kooperation unserer Gesellschaft mit Prof. Dr. Stein vom Fachbereich Amerikanistik der Universität Siegen, kam der Diplomat aus Düsseldorf zunächst nach Weidenau, um mit Studenten der Uni und Schülern des Dietrich Bonhoeffer Gymnasium aus Neunkirchen über den U.S.-Wahlkampf zu reden. Dabei nahm sich Herr Keller fast 2 Stunden Zeit für die jungen Menschen. Nach einem gut verständlichen Vortrag in Englisch, konnten die interessierten Zuhörer in eine lebhafte Diskussionsrunde mit dem hohen Diplomaten eintreten.
Danach besuchte Herr Keller Bürgermeister Steffen Mues und Landrat Andreas Müller im Kreishaus, wo er sich in das goldene Buch eintrug und ein goldenes Modell des Krönchens mit nach Düsseldorf nehmen durfte. Zum Abschluss nahm Herr Keller als Ehrengast beim Außenwirtschafts-Treffen der IHK Siegen mit 30 Unternehmern aus der Region teil, bei dem der Gesprächsaustausch um die Themen TTIP, Exportchancen und -herausforderungen auf beiden Seiten des Atlantiks ging. Der Geschäftsführer der Krah-Gruppe, Christian Herrmann, führte die Delegation durch die Betriebsstätten des Unternehmens. Wir bedanken uns recht herzlich für die exzellente Zusammenarbeit des U.S. Generalkonsulats in Düsseldorf mit unserer Gesellschaft, insbesondere Frau Tatzelt vom Planungsteam. Thank you Consul General Keller for being here!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.