USA-Stipendium für Studierende der Universität Siegen – jetzt bewerben!

Emblem DAG WebDie Deutsch-Amerikanische Gesellschaft Siegerland-Wittgenstein e. V. (DAG-SiWi) bietet Studierenden der Universität Siegen die Möglichkeit, ein Stipendium für ein Studienjahr in den USA zu erhalten. Die deutschen Studenten erhalten attraktive Undergraduate- und Graduate-Stipendien an ausgewählten Universitäten in den USA. Ermöglicht wird dies durch die Zusammenarbeit der DAG-SiWi mit dem Dachverband der deutsch-amerikanischen Clubs auf Bundesebene, dem VDAC. Aktuell können Bewerbungen für das Studienjahr 2017/18 eingereicht werden.

Je nach Universität kann ein solches Stipendium einen Wert von 30.000 US-Dollar haben. Zusätzlich kann je nach College oder Universität ein Beitrag zu den Lebenshaltungskosten bis hin zu freier Kost und Logis gewährt werden.

Die Unterstützung Siegener Studierenden im Rahmen ihres amerikanischen Studienjahres ist jedoch keine Einbahnstraße. Auch amerikanische Studenten erhalten ein Stipendium des Verbands, das bezogen auf den Bereich Siegerland-Wittgenstein von der DAG-SiWi finanziert wird, und werden von einem der lokalen Clubs „adoptiert“. So waren im Rahmen dieses Programms zwischen 2008 und 2013 bereits Studenten aus Delaware, Michigan, Alabama und Tennessee in der Krönchenstadt immatrikuliert.

Aktuell können sich Interessierte für den Studienaufenthalt in den USA, der von August/September 2017 bis Mai/Juni 2018 dauert, bewerben.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen hierfür

zur Verfügung.

Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2016.

Weitere Informationen findet man auch auf unserer Homepage hier.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.