Ein Jahr unter Siegenern – unser Austauschstudent Dean zieht Fazit

Ein Jahr hatte Dean Woodrow bei uns in Siegen verbracht, bevor er im Sommer in seine US-amerikanische Heimat zurückkehrte. Vor seiner Abreise zog er Bilanz aus seinem Aufenthalt in Deutschland. Im Gespräch mit unserer Jugendkoordinatorin Annika Jebramcik berichtet er von seinen Erfahrungen mituns Deutschen und unserer Mentalität, von Herausforderungen und Überraschungen,und erinnert uns daran, warum ein Auslandsaufenthalt den persönlichen Horizont sprichwörtlich so sehr erweitert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.