Über uns

Die Deutsch-Amerikanische Gesellschaft Siegerland-Wittgenstein e.V. – DAG Si-Wi – ist im April 2004 in Siegen gegründet worden. Wir sind ein gemeinnütziger Verein und politisch wie wirtschaftlich unabhängig.

Wir wollen durch unsere Tätigkeit einen Beitrag dazu leisten, die freundschaftlichen und vor allem menschlichen Beziehungen zwischen den USA und Deutschland zu festigen und zu vertiefen.

Wir wenden uns an alle, die an einer lebendigen deutsch-amerikanischen Verständigung interessiert sind, besonders auch an Vertreter der Schulen, der Universität Siegen, aus Industrie, Handel und Handwerk, die Kommunen, die Kultur und den Sport sowie die Politik. Unsere überwiegend deutschen Mitglieder kommen aus allen Bereichen der Gesellschaft. Für unsere in einer Universitätsstadt angesiedelte Gesellschaft ist es selbstverständlich, in unsere Aktivitäten besonders auch junge Menschen – amerikanische und deutsche Studierende, Schüler/innen und Berufstätige – einzubeziehen. Alle gemeinsam haben Interesse an der internationalen Verständigung.

Zur Zeit hat die Gesellschaft 140 Mitglieder.

Unsere Gesellschaft ist seit kurz nach ihrer Gründung Mitglied des Verbandes der Deutsch-Amerikanischen Clubs (VDAC). Wir sind stolz darauf, dass unsere Gesellschaft seit Mai 2016 den amtierenden Vizepräsidenten des bundesweiten Dachverbandes stellt, unseren Präsidenten Herrn Schüttenhelm.
Wir sind ebenso „Assoziiertes Mitglied“ des Amerika Haus e.V. NRW in Köln.

Unsere Aufgabenschwerpunkte und Clubleistungen umfassen: 

0   „Junges Netzwerk“ für Studenten, Schüler, Au Pairs, Praktikanten etc., die zum Austausch in den USA waren oder die demnächst in die USA möchten oder einfach Interesse an den USA haben. Lockere Treffen und USA-bezogene Programmpunkte. Weitere Informationen: Annika Jebramcik

E-Mail: Annika.jebramcik@dagsiwi.de

o   Förderung des bilateralen Studentenaustausches
Stipendium für ein Studienjahr in den USA und Betreuung
amerikanischer Gaststudenten für ein Studienjahr an der
Universität Siegen – in Kooperation mit dem VDAC (Näheres unter „Austauschprogramme“, Auslandsstudium).
Weitere Informationen: Annika Jebramcik

E-Mail: Annika.jebramcik@dagsiwi.de

o   Angebote „Meet US“ für Schulen im Kreis Si-Wi und u. a. jährlicher USA-Summertrip mit einwöchigem Homestay in den US-Ostküstenstaaten (ca. 17  Tage  in den Sommerferien) mit dem VDAC und jährlicher Preiswettbewerb für qualifizierte Schüerfacharbeiten über USA-bezogene oder transatlantische Inhalte in der Qualifizierungstufe 1 der Gymnasien (Näheres über beide Angebote siehe auch unter „Kalender“, Aktivitäten).
Weitere Informationen: Volker Schüttenhelm, Telefon 0271-2386826, E-mail: president@dagsiwi.de

o   Pflege der Beziehungen zu den amerikanischen  Nachfahren Siegerländer und Wittgensteiner Auswanderer.
Weitere Informationen: Geschäftsstelle

0   Unterstützung von Städte-, Schul- oder  Vereinspartnerschaften in den USA: Weitere Informationen: Geschäftsstelle

0   Plattform zum informellen Austausch für Unternehmen der Region mit bestehenden oder beabsichtigten  USA-Kontakten – Unternehmerstammtisch am letzten Montag im Monat.
Weitere Informationen:  Martin Kröckel, Handy  0160 49 424 74, E-mail:  mkroeckel@gmx.de

o   Talking English
Monatlicher English-speaking circle über USA-Themen  – am ersten Mittwoch im Monat – außer in den Schulferien, 19:00 h, im „Clubzimmer“ Siegerlandhalle in Siegen – siehe auch aktuelle Veranstaltungs-Ankündigungen unter „Home“.
Weitere Informationen:  Volker Schüttenhelm, Telefon 0271-23868226, E-mail: president@dagsiwi.de

o  Vortrags- und Gesprächsveranstaltugen zu historischen und aktuellen USA-Themen und Vermittlung von Ein-ladungen unserer Kooperationspartner Amerika Haus e. V.  NRW (www.amerikahaus-nrw.de), Steuben-Schurz-Gesell-schaft e. V. (www.steuben-schurz.org) und US Generalkonsulat Düsseldorf  ( http://duesseldorf.usconsulate.gov ) mit  hoch-rangigen amerikanischen Gesprächspartnern

0   Come together: jährliches Thanksgiving Dinner; Besuch von Ausstellungen, Lesungen, Konzerten  von amerikanischen Künstlern u. a. m.

Weitere Informationen gibt die Satzung der Deutsch-Amerikanischen Gesellschaft Siegerland-Wittgenstein e.V.

Für die Durchführung dieser wesentlichen Aufgaben der Gesellschaft werden die Jahresbeiträge unserer Mitglieder und Spenden verwendet.